bb
Böblingen

Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

BWPOST Böblingen GmbH Böblinger Str. 68 71065 Sindelfingen

So gehen wir mit Ihren Daten um

Wir wollen Ihnen eine Übersicht geben, welche Daten wir - die BWPOST Böblingen GmbH - von Ihnen wie speichern und wie wir sie nutzen. Die Datenschutzerklärung und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie sich hier herunterladen und speichern.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


1. Was wir Ihnen im Umgang mit Ihren Daten versprechen

Wir erheben, verarbeiten, speichern und nutzen personenbezogene Daten grundsätzlich ausschließlich dann, wenn dies für die Bereitstellung eines Dienstes oder Angebotes notwendig ist. Um Ihre Daten zu schützen, halten wir selbstverständlich alle gesetzlichen Regeln zur Technik und Organisation im Umgang mit Daten ein, vor allem auch die geschützte, zugriffsbeschränkte Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Nur in folgenden Fällen können oder müssen wir auch ohne Ihr Einverständnis personenbezogene Daten weitergeben:

  • Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, weil zum Beispiel eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.
  • Wenn wir punktuell andere Unternehmen für Angebote oder Dienste beauftragen, die Sie in Anspruch nehmen wollen - zum Beispiel bei der Bestellungsaufnahme, im Kundendienst oder beim Warenversand. Wir tun das nur, wenn die Daten zur Abwicklung unseres Auftrags wirklich nötig sind. Die Unternehmen sind nur für den jeweiligen Auftrag berechtigt, die Daten zu nutzen.
  • Wenn unsere Angebote oder Dienste missbräuchlich benutzt werden, vor allem wenn gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen verstoßen wird und wir dies in gesetzlich zulässiger Weise unterbinden wollen.

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen behandelt werden. Wir gewährleisten, dass Ihre Daten vertraulich bleiben und alle gesetzlich erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir werden in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.


2. Profil- und Nutzungsdaten, mit denen Sie persönlich identifizierbar sind

Fachbegriff: personenbezogene Daten

Beispiele: Name (Nach- und Vornamen), Anschrift, E-Mail-Adresse etc.

Wie kommen die Daten zu uns? Nur indem Sie sie uns freiwillig geben. 

Wofür brauchen wir diese Daten? Zum Beispiel, wenn Sie folgende Funktionen oder Dienstleistungen nutzen möchten, die nur mit persönlichen Angaben funktionieren können:

  • Reklamation aufgeben
  • Bestellung aufgeben
  • Angebot anfragen
  • sich bewerben
  • einen Newsletter bestellen oder an einem Gewinnspiel teilnehmen

Wir speichern Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu dem jeweiligen Zweck, für den Sie sie freigegeben haben. Sie dürfen die angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, berichtigen, löschen oder sperren lassen oder Ihre Einwilligung in die Nutzung widerrufen (siehe unten).

Welche Mails bekomme ich, wenn ich meine Mailadresse angebe? Sie bekommen von uns grundsätzlich nur Mails, wenn Sie dem Versand explizit zugestimmt haben:

  • Sie erhalten von uns den Newsletter zu aktuellen Mitteilungen, wenn Sie diesen Newsletter explizit bestellen. Sie können sie mit einem Klick am Ende jedes Newsletters wieder abbestellen.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.


3. Einstellungs- und allgemeine Nutzungsdaten, mit denen Sie nicht persönlich identifizierbar sind

  • Fachbegriff: Automatisch erhobene Nutzungsdaten
  • Beispiele: Browsergebundene Einstellungen, die Sie vornehmen können, ohne ein Konto auf unserer Seite anlegen oder sich anmelden zu müssen generelle Statistiken zur Nutzung unseres Angebots an Interessen angepasste Werbepräferenzen

Wie kommen die Daten zu uns?

  • Wir setzen für solche Zwecke Cookies in Ihrem Browser ein, allerdings immer ohne Bezug zu Ihrem persönlichen Konto, selbst wenn Sie gerade auf unserer Seite angemeldet sind. Direkte Schlüsse auf Ihren Namen oder Ihre Person sind dabei nicht möglich; in keinem Fall werden für diese Zwecke personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder Mailadresse gespeichert. Über Cookies können wir zum einen Einstellungen speichern, die Sie auf unserer Seite treffen, zum anderen allgemeine Nutzungsmuster analysieren. Wenn Sie Cookies löschen, nur auf Nachfrage freigeben oder deaktivieren, können Sie manche unserer Dienste nicht voll nutzen. Unter anderem finden Sie hier Anleitungen zum Umgang mit Cookies: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari.
  • Außerdem erfassen wir mit Hilfe von Markierungen auf unseren Seiten - sogenannten Zählpixeln - bei jedem Laden unserer Seite zum Beispiel, wie oft diese abgerufen und angeklickt werden, ebenfalls ohne Eingriff und Rückschluss auf Ihren Computer.

Wofür brauchen wir diese Daten? Neben den persönlichen Einstellungen, die wir Ihnen ermöglichen, können wir durch Cookies und Zählpixel unsere Angebote besser analysieren und auf Ihre Interessen ausrichten. Im Detail werten wir die Daten so aus:

  • Nutzungsanalyse unserer Seite: Wir setzen marktübliche Technik ein, um unsere Seite nach Ihren Klickgewohnheiten weiterzuentwickeln. Google Analytics, mit diesem Dienst können wir sehen, welche Rubriken und Texte auf unserer Seite mehr gelesen werden als andere oder wie zum Beispiel unsere Navigation bei Ihnen ankommt. Sie haben bei dem Verfahren die Möglichkeit, der Datenauswertung zu widersprechen. Weiter unten erfahren Sie mehr darüber und zu den einzelnen Diensten.

Weiter unten erfahren Sie mehr Details zu den einzelnen Diensten sowie zur Möglichkeit, der Datennutzung durch einzelne Dienste zu widersprechen.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Nutzungsanalyse unserer Seite

Google Analytics: Wir haben Google damit beauftragt, die generelle Nutzung unserer Seite zu analysieren. Google speichert dazu Cookies auf Ihrem Computer. Ihre IP-Adresse, mit der Ihr Computer identifizierbar ist, wird dabei gekürzt und somit anonymisiert. Dies geschieht auf Servern innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums, noch vor der Übertragung an Google - nur ausnahmsweise, etwa bei technischen Problemen, wird unter Umständen Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt. In keinem Fall wird sie mit anderen Daten von Google zusammengeführt und ungenehmigt werden keine persönlichen Profile erstellt. Wir benutzen den Dienst, um unsere eigenen Werbekampagnen zu optimieren. Wenn Sie die Datenanalyse verhindern wollen, können Sie dieses Browser-Plugin herunterladen und installieren, in den Google-Anzeigeneinstellungen hier die künftige Sammlung und Speicherung ihrer Daten unterbinden, die Werbung deaktivieren oder die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser generell deaktivieren.Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 
Haben Sie noch Fragen zum Datenschutz?

Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@bwpost-bb.de, faxen Sie an 07031 / 76 387-109 oder schreiben Sie an BWPOST Böblingen GmbH, Böblinger Str. 68, 71065 Sindelfingen. Wir werden Ihr Anliegen direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation weiterleiten. 

Datenschutzbeauftragte:

Regina Störk

ms computer GmbH

Markwiesenstr. 33

72770 Reutlingen

Tel. 07121-680860

 

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt